27.05.2015: Unser erstes Musikvideo JETZT AUF YOUTUBE!!!

ZoRn WinkleR auf der G.O.N.D. 2015 Yihaaaa!!!

    ZoRn WinkleR auf dem SpreewaldRock Festival 2014

ZoRn WinkleR @ G.O.N.D. - BANDCONTEST 2014

So Leute jetzt steht unsere Spielzeit für die G.O.N.D. 2014 im Rahmen des Bandcontest fest. 


WANN: Freitag den 11.07.2014

UHRZEIT: PRIMETIME von 13:40 Uhr bis 14 Uhr

WO: Riedener Festhalle

IHR gebt alles vor der Bühne und WIR auf der Bühne.

Die Menge der Fans und deren Stimmung vor der

Bühne sind entscheidend.

Wenn wir den Contest gewinnen dürfen wir am

Samstag auf der RIESEN HAUPTBÜHNE noch

einmal spielen und damit würde für uns wahrlich

ein Traum in Erfüllung gehen!!!!

Wir zählen auf Euch Freunde.

Unser Event im Winter!!! Auch auf Facebook: http://www.facebook.com/#!/events/188074344703953/

28.07.2013

Hier nun alle Neuigkeiten für Euch:

 

Top 1 Der Sänger:

Wir haben uns vor einigen Wochen von unserem Sänger Basti getrennt da er aus Zeitgründen einfach nicht mehr das erforderliche Engagement aufbringen konnte.

Wir wünschen ihm alles gute für die Zukunft und bleiben natürlich in Kontakt.

Der Felix wird nun ab sofort den Part des Sängers übernehmen und auch das neue Album einsingen.

 

Top 2 Der Song:

Wie bereits angekündigt stellen wir euch heute einen Song aus unserer laufenden Vorproduktion vor wo ihr euch von Felix´Gesangsqualitäten überzeugen könnt.

Der Song wurde bei uns im Proberaum aufgenommen und von uns selbst gemixt & gemastert und ist natürlich noch nicht wirklich mit der Studioaufnahme im September zu vergleichen.

Wir freuen uns aber dennoch auf euere Meinung, Kritik und natürlich Lob ;)

Die die den Song gerne in besserer Qualität haben möchten können ihn auf unserer Hompage unter "Downloads" kostenlos runterladen.

 

Top 3 Die Konzerte:

Wir haben dieses Jahr noch mindestens ein Konzert im Raum München in Planung, genaue Infos gibts rechtzeitig.

 

Top 4 Das Merchandise:

Wir arbeiten auf Hochtouren daran euch rechtzeitig zum neuen Album neue T-Shirts, Pullis und Zipper-Jacken anbieten zu können.

 

Top 5 Zum Schluss:

Wir wünschen euch einen wunderschönen sonnigen Sonntag und viel Spass beim Hören von "Deine Zeit". Wenn er euch gefällt teilt das Video und empfiehlt uns weiter.

 

Wir danken euch vielmals,

 

Eure Winklers

 

 

 

30.04.2013

Wir haben dem Sascha vom Deutrocksupport Rede und Antwort gestanden, welche Infos er uns entlocken konnte könnt ihr hier nachlesen:

 

Deutschrock Support Magazin
Erst einmal ein herzliches Hallo an euch. Wie ich sehe habt ihr alle ein dickes Grinsen auf der Backe. Von dem her wird sich meine Frage erübrigen, wie es euch zur Zeit geht.

 

Zornwinkler: Hi Sascha ja uns geht es soweit super, auch wenn es momentan etwas ruhig um uns geworden ist sind wir doch sehr fleißig und arbeiten mit Hochdruck an einem neuen Album.

 

Deutschrock Support Magazin
Hört sich ja schon einmal sehr gut an ;-) Bevor wir nun aber loslegen - stellt euch doch mal kurz vor. Wir machen es einfach so: Jeder sagt nen kurzen Satz über seinen Nebenmann ;-)

 

Zornwinkler:
Beni über Basti:
Basti Unsere Frontröhre - mit der Hand locker am Hosenbund überrascht er uns oft mit den Unterschiedlichsten Text Variationen. Nebenbei ist er noch Fußballkapitän, ob aus Überzeugung oder aus Leidenschaft haben wir noch nicht herausgefunden.

 

Basti über Beni:
Beni der wohl langhaarigste Deutschrockschlagzeuger den ich kenne!!! Wenn er in seine Drummer Hose schlüpft und sein rot kariertes Hemd anzieht, gibt der drum Major von ZW richtig Gas... Wenn er mit uns auf Tour ist, ist er wohl derjenige der am längsten feiert. Als ich auf dem Bretinga-Festival in der Früh aufgewacht bin, hörte ich vom Zelt nebenan unseren Drummer sagen: ich fühle mich als hätte ich heute Nacht ein Eichhörnchen geknallt und weiß es nicht mehr!! Sagenhaft!!! Also kurz gesagt: Beni ist ein junger lustiger Kerl, der gerne auch mal Metal hört und immer n guten Spruch auf Lager hat!!!

 

Felix über Moe:
Unser Moe: Gründer, Songschreiber, Manager und Kopf der Winklers ohne den eigentlich gar nix läuft! Verantwortlich für die beinharten Powerriffs und somit auch für unseren typischen Sound sowie alle unserer Texte! Moe ist äußerst zielstrebig und wenn er sich was in den Kopf gesetzt hat zieht er es ohne Rücksicht auf Verluste (außer wenn es der Band evtl. schaden könnte) durch.

 

Dou über Felix:
Der Felix unser Rhythmusgitarrist hat bei uns was die Cleanen Gitarrensounds angeht das sagen. Mit seiner 12-Saiter bringt er sogar die härtesten Rockerherzen zum Schmelzen. Er ermutigt uns stets genug Bier vor den Gigs zu trinken und wenn er erst mal seinen Level erreicht hat verwandelt er sich gerne in sein Alter Ego Udo Lindenberg. Dieser Zustand kann dann mehrere Stunden andauern und Lachkrämpfe und gelbe Hosen sind garantiert.

 

Moe über Dou:
Ja der Dou...wo soll man da bloß anfangen (lach). Der Dou zupft bei uns den Bass weil er mit seinen Riesen-Händen nichts anderes spielen kann. Er ist der Erbauer unseres neuesten Proberaums und genießt somit absolute Immunität ;-) Er ist bei uns der "Geselligste" und weiß ein kühles Weißbier immer zu schätzen, meistens werden´s dann aber doch so um die 12 Hoibe...und er versorgt uns den ganzen Tag mit den neuesten WhattsApp Videos, wer also wissen möchte was eine Frau mit einem ausgewachsenem Hengst noch so alles anstellt außer drauf zu reiten dem gebe ich seine Nummer gerne weiter.

 

Deutschrock Support Magazin
Haha, ja der Felix und sein Alter Ego Udo - auf den komme ich später noch einmal zu sprechen. Aber Moe, wir beide haben ja auch privat viel Kontakt. Du hast mich "angefixt", dass ihr an neuen Songs dran seid. Hast du mich dadurch nur für das Interview zu euch locken wollen, oder ist da wirklich was dran?

 

Zornwinkler: He he nein da ist wirklich was dran Sascha. Wir haben seit unserem Demo Album 2011 ständig an neuen Songs gearbeitet und können jetzt auf richtig viel Material zurückgreifen das die Dimension einer einzigen CD bei weitem sprengen würde.

 

Deutschrock Support Magazin
Somit könntet ihr ja schon bald ´ne Doppel-CD auf den Markt bringen. Ihr werdet es aber bei einem Silberling belassen und streng selektieren, oder?

 

Zornwinkler: Also ehrlich gesagt haben wir darüber noch nicht so richtig gesprochen, jeder von uns hat natürlich seine Favoriten aber wie viele Songs letztendlich aufs Album kommen ober ob es vielleicht doch eine Doppel-CD wird ist noch nicht entschieden...aber hey, nichts ist unmöglich ?

 

Deutschrock Support Magazin
Na da bin ich nun aber mehr als gespannt. Was mich aber noch interessieren würde:Bleibt ihr eurer Linie treu - also musikalisch gesehen. Oder erwartet uns die eine oder andere Überraschung?

 

Zornwinkler: Also ich sag es mal so, wir sind unserer Linie was die Musik angeht treu geblieben aber die Songs hören sich meiner Meinung nach um einiges "reifer" an als auf dem Demo. Wir haben sehr viel Wert auf die Texte gelegt und ich finde eine Weiterentwicklung ist auf jeden Fall hörbar. Der Felix und ich haben uns für die Gitarrenparts viel Zeit genommen und feilen zum Teil noch immer daran. Ich denke das neue Album wird sehr breit gefächert sein was die Art der Songs angeht was aber auf den langen Songwriting-Prozess zurückzuführen ist, weil uns in den 2 Jahren sehr viele Dinge inspiriert haben. Wir haben eine Menge schon fast Metal-lastige Songs aber auch ein paar wirklich schöne Balladen die mir persönlich sehr gut gefallen, (An der Stelle ein DICKES Lob an den Felix der wirklich ein Meister an der Akustik-Gitarre ist, so wahnsinnig geil hätte ich das nicht hinbekommen!!!) aber natürlich auch super Punkrock-Nummern wo man richtig geil abfeiern kann.

 

Deutschrock Support Magazin
Klingt also sehr vielversprechend und abwechslungsreich. Und auf die Balladen bin ich ja mal gespannt ;-) Lasst uns mal über eure erste CD reden. Das "Wir steigen auf" - Demo hat mich persönlich damals mehr als überzeugt. Gibt es die Scheibe überhaupt noch zu erwerben oder sind mittlerweile alle unter das Volk gebracht?

 

Zornwinkler: Ein paar Restbestände gibt es tatsächlich noch die wir daheim gebunkert haben, aber von der 1000er Auflage sind nicht mehr viele übrig. Wer weiß vielleicht wird die Scheibe mal eine Rarität ha ha ha

 

Deutschrock Support Magazin
Muß ich meine CD also mehr als pfleglich behandeln, hehe. Diese Demo wurde ja in Eigenregie produziert. Wie sieht es nun mit der kommenden Platte aus? Wollt ihr wieder was eigenes aufziehen oder seid ihr auf Label suche?

 

Zornwinkler: Ja das ist richtig, wir sind ja was den Studio- und Aufnahmeprozess angeht noch sehr unerfahren muss ich gestehen. Natürlich würden wir uns freuen wenn uns da von Seiten eines Labels ein bisschen geholfen wird aber zur Not werden wir es auch alleine durchziehen. Die erste Scheibe wurde ja an einem Tag komplett Live eingespielt das wird bei der neuen ganz anders werden da werden wir alles schön der Reihe nach machen und uns richtig vorbereiten.

 

Deutschrock Support Magazin
Gibt es ein bevorzugtes Label, bei dem ihr gerne unterkommen würdet? Du kannst ehrlich sein, vielleicht liest der ein oder andere ja hier mit und gibt die Info weiter.

 

Zornwinkler: Also ein bevorzugtes Label gibt es bei uns nicht, dafür kennen wir die einzelnen Läden zu wenig, aber was WIR von einem Label erwarten würden wäre einfach ein kompetenter Partner der für uns da ist wenn�s mal brennt und der das gewisse Knowhow besitzt - gerade was so Sachen wie Studio usw. betrifft. Ach ja und die Chemie sollte natürlich auch passen.

 

Deutschrock Support Magazin
Na dann drück ich euch mal feste die Daumen. Was peilt ihr denn für euch selbst als Veröffentlichungstermin an?

 

Zornwinkler: Wir werden alles daran setzten unsere neue Scheibe im Herbst präsentieren zu können.

 

Deutschrock Support Magazin
Dann haben wir ja schon mal ein Ziel vor Augen ;-) So, nun schwenken wir mal um zum Thema Livetermine und Konzerte. Ihr eröffnet eure Festivalsaison mit dem Spreewald Rock Festival. Erzählt doch mal kurz wie es dazu kam, dass ihr nun Florians Bühne zum beben bringen werdet?

 

Zornwinkler: Wir haben uns schon ziemlich früh bei Ihm gemeldet da ein guter Freund (der unerkannt bleiben möchte ;)) uns den Kontakt zu Florian hergestellt hat. Wir haben uns dann wie die anderen Bands auch im Januar bei der Newcomer-Bandausschreibung beworben und sind wahnsinnig glücklich das es geklappt hat. Wir werden alles tun um dort einen hammergeilen Gig zu spielen das kann ich dir versprechen!!!

 

Deutschrock Support Magazin
Gratulation, da hat er ja nen guten Fang mit euch gemacht. Und dem "Freund" müsst ihr unbedingt mal ein Bier ausgeben, hehe. Wie sieht dann der Rest des Jahres aus? Schon konkrete Termine für die Bühnen dieses Landes?

 

Zornwinkler: Also dieses Jahr werden wir sonst fast keine Konzerte mehr spielen da wir uns wirklich aufs Album konzentrieren möchten das steht momentan an aller erster Stelle. Vielleicht wird es noch einen Spontan-Auftritt geben...wer weiß ;)

 

Deutschrock Support Magazin
Gibt es eigentlich ein Konzert oder Festival, an welches ihr euch immer gerne zurückerinnert? Falls ja, was war das besondere daran?

 

Zornwinkler: Oh da gibt es einige!!! Zunächst freuen wir uns über jedes Konzert egal ob Festival oder Club das wir spielen können. Aber die letzten Highlights waren ganz klar die GOND 2012 (unvergesslich), Das Winterinferno in Mannheim mit den Bengelz und Berserker war ein genialer Abend, die Weihnachtsfeier der Wilden Jungs als wir ohne Sänger angereist sind und trotzdem wurde es ne geile Show, und dann auf jeden Fall das Konzert in Augsburg mit Unantastbar und das letzte Konzert mit Kärbholz in Freiburg werden wir nie vergessen.

 

Deutschrock Support Magazin
Immerhin - bei der Hälfte davon war ich dabei ;-) Da war ja aber auch noch der Gig mit Berserker in München Anfang dieses Jahres. Er wurde ja zwecks Studiotermins der vier Hauptstädtler verschoben - gibt es da schon Neuigkeiten?

 

Zornwinkler: Also der Termin steht jetzt am 10.05.2013, allerdings warten wir noch auf die endgültige Bestätigung dass alles klappt aber wir sind schon mit den Jungs in Kontakt. Wir werden aber definitiv dieses Jahr noch in München spielen, ist ja unsere Hombase.

 

Deutschrock Support Magazin
Alles klar, dann warten wir mal ab. Zuletzt noch eine persönliche Frage an den Felix, oder soll ich nun doch besser Udo sagen? Als wir in Mannheim im Backstage-Bereich zusammen saßen, bekam ich das ersten mal den Udo Lindenberg von dir vorgespielt. Das war ja so was von geil - das werd ich nie vergessen. Der Fino von den Thekenproleten setzt sein "Talent zur Unterhaltung der Fans" ja auch spitzen massig auf der Bühne ein. Wäre das nicht auch was für dich, so als Entertainer durch den Gig zu führen ;-). Ich mein das ernst, denn wer den Fino live erlebt hat, weiß, was das für ein Spaß werden kann.

 

Zornwinkler: He he das ist durchaus möglich, alles eine Frage des Alkoholkonsums. Uns ist die "Gaudi" mit dem Publikum sehr wichtig und wir sind stets bemüht uns was neues einfallen zu lassen, man darf also gespannt auf die nächsten Konzerte sein so viel kann ich verraten ;)

 

Deutschrock Support Magazin
Na dann bedanke ich mich für die Zeit und Geduld, welche ihr mir entgegengebracht habt. Die letzten Worte gehören ja bekanntlich euch - also raus damit. Was wollt ihr gerne noch loswerden?

 

Zornwinkler: Erst mal ein großes Dankeschön an dich Sascha und an alle vom Deutschrock Support für das Interesse und dieses Interview. Wir freuen uns selber schon wie kleine Kinder auf unser neues Album und hoffen dass es bombenmäßig einschlägt!!! Wir ziehen demnächst in unseren neuen Proberaum wo wir dann hoffentlich auch endgültig bleiben können und dann geht´s mit dem Feinschliff an den neuen Songs weiter. Viele Grüße an alle Fans, Freunde und Hörer unserer Musik und wir hoffen euch alle wieder auf den nächsten Konzerten wiederzusehen.

 

Auf geht´s

 

Eure Winklers und Sascha für Deutschrock Support

06.02.2013

Hey Leute wir unterstützen die Wilden Jungs und Kevino ART

bei ihrer Aktion: „Kuscheltiere für Rumänien“.

Solltet ihr noch ein paar Stofftiere übrig haben von denen

ihr euch trennen könnt dann würden wir

uns freuen wenn ihr mit uns oder den Wilden Jungs

oder Kevino ART kontakt aufnehmt.

08.12.2012

SALZ IHR WART DER OBERHAMMER!!!
Wir danken Euch für ein Wahnsinns Konzert!!!
Nachdem unser Sänger der Basti wegen schwerer Krankheit
alles andere als Bühnentauglich war und nicht mit uns kommen konnte sind wir die Reise zu viert angetreten ... und ich denke es hat sich voll gelohnt!
Wo man hinsah nur super nette feierwütige Menschen die von der ersten Sekunde an voll mitgingen und uns alle Aufregung nahmen.
Wir danken auch den Wilden Jungs ganz herzlich für die Einladung die netten Gespräche und das super Konzert das sie da gespielt haben. Zum Schluss sah man dank Bengalofeuerwerken in der Halle nicht mehr die Hand vor Augen....so muss das sein!!!!
Wir durften nun auch endlich mal den Sascha vom AGF-Radio persönlich kennenlernen, ein verdammt cooler Typ!!!
Außerdem danken wir noch den Leuten von der Licht- und Tontechnik, war eine super Arbeit!!! Und auch allen anderen sei gedankt die wir jetzt vll vergessen haben aber wir haben so viele nette Leute kennengelernt das man sich unmöglich ALLE merken kann ;)
Wir schauen das wir in den nächsten Tagen noch ein paar Bilder hochladen, die liebe Jacki hat nämlich „einige“ gemacht.
Jetzt kurieren wir erst mal alle unsere Erkältungen aus und dann geht’s wieder weiter!!!
Also nochmal vielen vielen Dank Euch allen die ihr da wart!!!

01.12.2012
Unser Freund der Sascha vom DEUTSCHROCK SUPPORT MAGAZIN hat mal wieder ordentlich in die Tasten gehauen und einen Bericht zum Winterinferno 2012 in Mannheim geschrieben. Hier ist das Ding unzensiert, ungeschönt und mit einer gehörigen Portion Humor, Danke Sascha :)

Scheiße, was war das denn bitte??? So in etwa erging es mir, als ich am Samstag, den 01.12.2012 den 7er Club in Mannheim nach dem...
Winterinferno verließ. ZoRn WinkleR, Berserker und die Böhsen Bengelz brannten die Hütte an besagtem Tag regelrecht ab. Aber zum besseren Verständnis - alles mal der Reihe nach... Samstag abend, kurz nach Acht erreichten wir den 7er Club in Mannheim. Viel Zeit bis zum ersten Set war nicht mehr und so fiel die Begrüßung der anwesenden Gäste/Bands relativ kurz aus. Das Warten auf den Startschuß vertrieb ich mir mit einem ausgedehnten Smalltalk mit Yvonne und Stefan von Viva la Tia, die sich als Gäste unter die feierwütige Meute gemischt hatten. Kurz vor 21 Uhr war es dann soweit und ZoRn WinkleR sollten diesen Abend gebührend eröffnen. Ich hab die Jungs seit der GOND dieses Jahr nicht mehr gesehen und umso mehr hat mich dieser Auftritt wieder überzeugt. Die Setlist wurde nun erweitert und auch 3 komplett neue Songs fanden an diesem Abend vollen Anklang beim Publikum. Einer der neuen - "Deine Zeit" - lässt Großes erhoffen und ich kann´s kaum erwarten, die erste "volle Scheibe" der Truppe in den Händen zu halten. Wie gesagt, ein toller Auftritt und die Menge wurde ordentlich angeheizt. 30 mit angereiste Fans im eigenen Bus, eine Band die gute Mukke macht...so kann es weitergehen. Einziger Wehrmutstropfen beim Auftritt der WinkleR: Basti, der Sänger, kam gesundheitlich ziemlich angeschlagen auf die Bühne. Ich hoffe mal, daß es daran lag, daß die Konversation sowie die Interaktion mit dem Publikum an diesem Abend so gut wie gar nicht stattfand. Da hätte deutlich mehr kommen müssen... Die Umbauphase wurde genutzt um einmal ordentlich den Backstagebereich zu inspizieren. Und der folgende Abschnitt ist somit dem guten Moe von ZoRn WinkleR gewidmet: Das Essen und das Trinken war spitze....vor allem die Spaghetti vom Meisterkoch persönlich, dem Steffen. Beim Bolognese schöpfen kam ich mir vor, wie Miraculix höchstpersönlich, der in einem riesigen Topf mit einem noch größeren Rührlöffel den Zaubertrank zubereitet. Ein tolles Gefühl, haha. Aber genug vom Essen, hier geht´s ja um was anderes ;-) Also wieder raus vor die Bühne. Berserker hatten ihr Set schon begonnen und Schröder brachte die Halle mal wieder auf ordentliche Betriebstemperatur. Klassiker aus älteren Tagen wurden mit Songs der aktuellen Scheibe vermischt. Hier kam jeder auf seine Kosten. Der Back-Katalog der vier Berliner weist ja nun auch schon einige Scheiben auf und somit kann man sich aus einem tollen Repertoire bedienen. Und um euch schon ein bisschen scharf zu machen, hier noch ne kleine Info am Rande: Ich hatte mich nach dem Gig noch zieeeemlich lange mit Schröder unterhalten und was uns da nächstes Jahr erwartet, soll die "Reinkarnation" noch einmal locker in den Schatten stellen. Wie, wann und wo erfahrt ihr am besten auf der Bandhomepage...also öfters mal bei den Berlinern draufschauen.
Soooo....kurz vor Mitternacht und zwei Drittel der Bands vorbei. Nochmal kurz hinter die Bühne um bei den Begelz vorbeizuschauen...und diese waren mehr als heiß auf den bevorstehenden Auftritt. "Monnem" ist ja sozusagen Heimspiel und angepeilt wurden 3 Sets für diesen Auftritt. Also los geht´s. Die Halle war nun brechend voll, ein Geruch von verschwitzten Körpern und Bierdunst lag in der Luft. Ein explosives Gemisch also. Licht aus, Intro an und rein ins erste Lied "Hier sind die Onkelz". DAS war nun der Funke, der dieses Gemisch hat explodieren lassen. Ab jetzt gab´s kein Halten mehr und die Halle spielte verrückt. Pogo vom allerfeinsten in den ersten Reihen, eine Truppe auf der Bühne, denen man regelrecht ansah, daß sie mehr als Bock hatten, den Laden niederzureissen...was soll da noch schief gehen? Eigentlich nichts - ich seh mal von dem Stromausfall zu später Stunde ab, haha. Nein ehrlich, es ist schwer zu beschreiben, wenn man es nicht miterlebt hat. Ein kleiner Club, zum bersten voll und Onkelzcover vom feinsten. Der Abend hätte eigentlich kein Ende nehmen dürfen. Jedoch möchte ich noch 2 Highlights erwähnen. Zum einen den "Treueschwur", für welchen sich Steffen kurzerhand Schröder und Moe (leider mit Mikro-Problemen) auf die Bühne zog. Das war geil, Jungs. Zum anderen eigentlich nur ein Lied, welches die "Bengelz" gespielt haben. Das Stück "Heut nacht". Es wurde hammermässig vorgetragen und sollte für weitere Konzerte auch eine klare Richtung vorgeben: Die Onkelz haben unzählige Klassiker, welche von zig Bands jedesmal gespielt werden. Schön und gut - jedoch werden oft Songs NICHT mit ins Set genommen, welche aus älteren Tagen stammen oder (aus Sicht der Bands) wenig Anklang beim Publikum finden. Dieses Stück an dem Abend hat bewiesen, daß dem nicht so ist. Traut euch mehr an solche Songs ran, erweitert euer Set um solche Stücke. Ich denke, nicht nur ich würde das begrüßen... Als Fazit aber für diesen Auftritt - für mich der Beste, den ich von den Jungs bisher gesehen habe. Das war absolut geil und hat eine Menge Spaß gemacht. Da hat wirklich alles gestimmt. Müde und zufrieden konnte somit die Heimreise angetreten werden.
Abschliessend noch ein paar persönliche Worte. Erst einmal vielen Dank für die Einladung von Moe (ZW) zu diesem Event. Ihr seid ne saustarke Truppe und es macht einfach Spaß mit euch. Dann noch persönlichen Dank an Steffen (BB) für das "grüne Bändchen" (ich betone das mal, da keiner wusste, was man mit seiner jeweiligen Farbe überhaupt alles darf und was nicht - und es waren vieeele Farben unterwegs, hehe - und jeder durfte im Endeffekt alles). Gruß natürlich auch an Yvonne und Stefan (VlT), war schön mal wieder mit euch zu quatschen... Und nicht zu vergessen, den Schröder und seine Berserker. War auch toll mit dir hinten die Bierbank zu teilen und so viel quasseln. Kurz gesagt, einfach Danke an alle 3 Bands...es war mehr als geil mit euch. Eine speziellen Gruß möchte ich noch loswerden. Und der geht an den Felix von ZoRn WinkleR - oder soll ich besser Udo sagen??? Ich hab mir ja halber in die Hosen geschifft, als du den Udo Lindenberg dort hinten gemacht hast... du könntest absolut als Double durchgehen....sowas hab ich echt noch nicht gesehen/erlebt. Das war der krönende Abschluss für den Abend, geniaaal.
Sascha für Deutschrock Support

05.10.2012

Wir gratulieren den anderen Gewinnerbands recht herzlich.

Auch ein DICKES DANKESCHÖN an unsere Freunde vom Agf-Radio!!!

Wir freuen uns riesig über den 3. Platz!!!

21.08.12: Liebe Freunde wir melden uns im „Sommerloch“ mal

kurz zurück mit ein paar Infos:

 

Wir spielen am 02.10.12 in der Garage Deluxe München mit den

„Guhten Kumpelz“. Wir lernten die Jungs auf der G.O.N.D. 2012

kennen und hatten eine Menge Spass. Hier erwartet EUCH Onkelz Mucke vom feinsten. Natürlich würden wir uns über eine volle Hütte wahnsinnig freuen damit wir dem Pressi und seinen Jungs zeigen das wir bei uns in München auch die sau rauslassen können.

 

14.08.2012: Wir bedanken uns recht herzlich bei Störte.Priester und Kompromisslos für die Einladung zu ihrer CD-Release-Party.

Die Stimmung war mehr als geil und es lag wirklich „Rock´n Roll“ in der Luft. Wir hoffen das bald mal wiederholen zu können.

 

30.07.2012 FWSC-Regionstreffen Sachsen-Anhalt in Letzlingen:

Lange Hinfahrt aber sehr sehr nette Leute. Es wurde sich wirklich toll um uns gekümmert. Leider wurde den Jungs vom FWSC von der örtlichen Gemeinde völlig grundlos der ein oder andere Stein in den Weg gelegt was sich dann negativ auf die Tontechnik vor Ort und den Zeitplan der Bands auswirkte. So standen wir dann erst mit ca. 3 Stunden Verspätung auf der Bühne, doch wir wussten uns die Zeit mit einer Menge Alkohol zu vertreiben ( ja ja Felix!!!).

Fazit: Ein lustiger Abend mit vielen netten Leuten.

Wir Danken dir Cux und allen anderen und vielleicht sehen wir uns ja nächstes Jahr wieder.

DAS WAR DER WAHNSINN!!!